Familienberatung

Jetzt auch online!

Der Alltag kann ganz schön energieraubend sein. Er lässt kaum Zeit, mich selbst geschweige denn meinen Partner wahrzunehmen. Und wie sie sieht es mit den Kindern aus? Was belastet sie wirklich? Ich kenne das Gefühl, aus der Alltagsschleife nicht mehr herauszukommen sehr gut. Ich kann von den anderen nicht erwarten, dass sie etwas für mich ändern. Nein, nur ich selber kann die Verantwortung dafür übernehmen. Aber wie sehen meine eigenen Grenzen aus? Gehe ich achtsam genug mit mir um, um das zu spüren? Warum ist das Familienthema so anstrengend?

 

Das sind nur einige Gedanken, die uns beschäftigen und wenn sie möchten kann ich unterstützen, den Blickwinkel zu ändern.

Ich freue mich auf Sie und ihre Familie.

 

Schreiben sie mir eine Email oder rufen sie mich an, dann vereinbaren wir eine Termin. Gerne auch online.



Elternabende / Seminare

Auch für einen Elternabend können Sie mich in ihre Einrichtung einladen.

Themen passe ich gerne auf Ihre Bedürfnisse an.

  

Themen könnten z.B. sein:

  • Liebevolle elterliche Führung
  • Kita - Die Qualität entscheidet
  • Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen
  • Kein Kind braucht perfekte Eltern
  • Patchwork - und alles wird bunt
  • "Erziehung ist learning by doing - bis wir unseren eigenen   Weg gefunden haben"
  • "Eltern als Leuchttürme" - Liebevolle Führung
  • Zusammenbruch der Gehorsamskultur - Und nun?
  • Wie gelingen uns gleichwürdige Beziehungen?
  • Hilfe "Trotzphase / Pubertät"

 

 

 

Aktuelle Termine:


"Nimm dir was du brauchst!"

Gesprächsgruppe über den Familienalltag

 

Start 23.03.2021

"Familie ist keine Harmonieveranstaltung, es ist ein Wachstumsprozess" (Mathias Voelchert, familylab.de)


An jedem Abend wird ein bestimmtes Thema wie z.B. gleichwürdige Beziehungen, Trotzphase, Pubertät oder liebevolle elterliche Führung im Fokus stehen. Familienberaterin Janine Beier-Seifert gibt dazu einen kurzen Input und dann stehen die Gedanken/Erfahrungen/Gefühle von euch im Vordergrund. Jeder kann sich die Informationen, Gedanken, Gefühle mit nach Hause nehmen, die er zu diesem Zeitpunkt braucht.

Themenvorschläge sind sehr gerne erwünscht.

 

Zurück zu finden zu unserem Bauchgefühl, zu unseren eigenen Werten, dabei soll euch dieses Angebot unterstützen und begleiten.
Die Abende bauen nicht aufeinander auf.

Ein Einstieg ist in jedem Monat möglich.

 

Anmeldung bei der AWO Stadtbergen direkt unter

https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/kurs/Nimm+dir+was+du+brauchst+Gespraechsgruppe+ueber+den+Familienalltag/nr/P.14A/bereich/details/kat/7/#inhalt